İsviçre'deki haber kaynağınız.

AGB

1.      Geltungsbereich


Die von HaberPodium erbrachten Dienstleistungen richten sich ausschließlich nach diesen Nutzungsbedingungen. Der Nutzer akzeptiert die Anwendung dieser Nutzungsbedingungen bei seiner Registrierung auf der HaberPodium. HaberPodium ist jederzeit berechtigt, diese Nutzungsbedingungen zu ändern und/oder zu ergänzen. HaberPodium wird solche Änderungen und/oder Ergänzungen der Nutzungsbedingungen den Nutzern ankündigen, indem ein entsprechender Hinweis auf der HaberPodium aufgenommen wird, wie zum Beispiel innerhalb des HaberPodium  -Blogs oder durch einen Vermerk bei den Nutzungsbedingungen selbst. Der Nutzer hat ab der Ankündigung das Recht, schriftlich, wobei eine E-Mail ausreichend ist, Widerspruch gegen die gemachten Änderungen und/oder Ergänzungen bei HaberPodium  einzulegen. Sollte der Nutzer nicht innerhalb von 14 Tagen Widerspruch gegen die neuen Nutzungsbedingungen bei HaberPodium einlegen, so gelten die Nutzungsbedingungen als genehmigt. Bei Widerspruch des Nutzers ist HaberPodium berechtigt, dem Nutzer den Vertrag oder Zugang zu dem Zeitpunkt zu kündigen, an dem die geänderten oder ergänzenden Nutzungsbedingungen in Kraft treten sollen.

 2. Vertragsgegenstand und Leistungsbeschreibung


HaberPodium bietet seinen Nutzern einen Zugang zu der zentralen HaberPodium Datenbank an, die über verschiedene Wege und Oberflächen abrufbar ist: Zum einen unter verschiedenen, HaberPodium gehörenden Domains, unter anderem der Domain “HaberPodium“ zum anderen über die Webseiten von Kooperationspartnern, in die der Service und die zentrale Datenbank von HaberPodium ggf. auch in einer an die grafische Oberfläche dieser Kooperationspartner websites angepassten Oberfläche - integriert ist.

Die Dienstleistungen von HaberPodium umfassen unter anderem die Möglichkeit, multimediale Inhalte wie Bilder, Nachricht und Videos auf der HaberPodium Plattform durch nach Einverständnis des Kunden durch HaberPodium einzustellen und hochzuladen. HaberPodium bietet seinen Kunden ihre multimediale Inhalte gegen eines Jahresbeitrages einzustellen bzw. von HaberPodium einstellen zu lassen.

Die Höhe des Jahresbeitrags mit Beendigung des Nutzungsverhältnisses erlischt auch das Recht zur Nutzung der Dienstleistungen.

3.      Verfügbarkeit und Haftung


HaberPodium übernimmt keine Garantie oder Gewährleistung für die Verfügbarkeit der HaberPodium und Dienstleistungen. Insbesondere übernimmt HaberPodium keine Gewährleistung für solche Mängel, die nicht im Einflussbereich von HaberPodium liegen, zum Beispiel höhere Gewalt, Verschulden Dritter, die durch äußere Einflüsse, Bedienungsfehler oder nicht von HaberPodium durchgeführte Änderungen, Ergänzungen, Ein- oder Ausbauten, Reparaturversuche oder sonstige Manipulationen entstehen. HaberPodium kann den Zugang zu den Dienstleistungen beschränken, sofern die Sicherheit des Netzbetriebes, die Aufrechterhaltung der Netzintegrität, insbesondere die Vermeidung schwerwiegender Störungen des Netzes, der Software oder gespeicherter Daten dies erfordern.
Weiterhin übernimmt  HaberPodium keine Gewährleistung für die Darstellung der multimedialen Inhalte, also der Bilder und Videos, auf der HaberPodium -Plattform.

Der Nutzer kann eventuell auftretende Mängel unter Protokollierung gegebenenfalls angezeigter Fehlermeldungen schriftlich dem HaberPodium -Support melden.
HaberPodium haftet nur für Schäden, die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen beruhen. Dies gilt entsprechend im Falle der Verletzung vor- oder nebenvertraglicher Pflichten sowie bei Mangel- und Mangelfolgeschäden. Für leichte Fahrlässigkeit haftet HaberPodium nur bei der Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten, sog. Kardinalspflichten, soweit diese Schäden vorhersehbar waren. Weiterhin besteht eine Haftung von HaberPodium bei Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz sowie bei Schäden wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Der Einwand des Mitverschuldens des Nutzers bleibt  HaberPodium unbenommen.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch bei Pflichtverletzungen der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von HaberPodium. HaberPodium distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten sämtlicher Seiten, auf die direkte oder indirekte Verweise (sog. "Links") aus dem Angebot und der HaberPodium  -Plattform von HaberPodium bestehen. HaberPodium übernimmt für diese Inhalte und Seiten keinerlei Haftung. Für die Inhalte dieser Seiten sind die Anbieter der jeweiligen Seiten selbst verantwortlich.

4.      Datenschutz


Alle personenbezogenen Daten des Nutzers werden von HaberPodium gemäß den gesetzlichen Regelungen vertraulich behandelt und während des Vertragsverhältnisses ohne weitere ausdrückliche Einwilligung nur zu Zwecken der Vertragsabwicklung erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Datenerhebung, -nutzung, und -verarbeitung erfolgt elektronisch. Zum Thema Datenschutz hat HaberPodium eine separate Datenschutzerklärung beigefügt. Der Nutzer nimmt diese Datenschutzerklärung hiermit zur Kenntnis.

5.      Allgemeines


Für diese Nutzungsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem Nutzer/Mitglied und HaberPodium gilt das Recht der Schweiz unter Ausschluss Schweizerische Kollisionsrechts. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ungültig oder unvollständig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen unberührt. Gerichtsstand für alle im Zusammenhang mit HaberPodium entstehenden Streitigkeiten ist, soweit gesetzlich zulässig, Winterthur-Zürich.